Interwetten: 0:0-Versicherung für die Partie Schalke 04 – FC Bayern

Mit einem echten Kracher wartet die Bundesliga zum Auftakt des zweiten Spieltages am Freitagabend auf. Der FC Schalke 04 versucht sich als zweiter Klub nach dem mit 0:6 derbe unter die Räder gekommenen SV Werder Bremen daran, den FC Bayern München auf dem Weg zur fünften Meisterschaft in Folge zu ärgern. Schalke steht indes nach der unerwarteten Auftaktpleite bei Eintracht Frankfurt (0:1) auch schon ein Stück weit unter Druck, wäre Unruhe in Gelsenkirchen doch mit einem Null-Punkte-Start programmiert.

Beim FC Bayern herrscht dagegen auf breiter Front Zuversicht vor, dass auch in diesem Jahr am Ende der Titel stehen wird. Im ersten Bundesliga-Spiel unter Trainer Carlo Ancelotti war Bremen nur ein Sparringspartner und auch im Supercup bei Borussia Dortmund (2:0) und im DFB-Pokal bei Carl Zeiss Jena (5:0) hielt sich der Rekordmeister schadlos.

Erstattung bei torlosem Remis

Auf Schalke erwartet die Bayern nun aber nicht nur ein nochmal verstärkter Gegner, sondern auch eine hitzige Atmosphäre. Kein Wunder, dass einige Buchmacher die Partie ins Zentrum von besonderen Aktionen rücken. So auch Interwetten, wo sich alle Kunden über eine gewisse Absicherung ihrer Wette freuen dürfen. Denn wenn die Partie Schalke gegen Bayern mit 0:0 zu Ende geht, erstattet Interwetten unter bestimmten Voraussetzungen den eigentlich verlorenen Einsatz bis zur maximalen Höhe von 25 Euro. Die besten Anbieter in einer Liste.

Um an der Aktion teilzunehmen, muss natürlich zunächst ein gültiges Wettkonto bei Interwetten vorhanden sein. Zudem ist es zwingend nötig, sich in eingeloggtem Zustand für das Special anzumelden, was allerdings mit wenigen Mausklicks erledigt ist.

Danach muss noch eine qualifizierende Wette auf das Spiel Schalke gegen Bayern abgegeben werden, wobei einige Punkte zu beachten sind. So muss es sich um eine vor dem Spiel abgegebene Einzelwette handeln. Live-Wetten werden von der Aktion hingegen ebenso wenig umfasst wie Kombi- oder Systemwetten. Ansonsten gibt es weder bezüglich des Einsatzes Vorgaben seitens Interwetten noch bezogen auf eine Mindestquote. Jetzt Wettbonus sichern.

Erstattung an keine Bedingungen gebunden

Sofern die eigene Wette erfolgreich ist, zahlt Interwetten natürlich ganz normal den erzielten Gewinn zurück. Ist die eigene Wette falsch, ist der Einsatz dann verloren, wenn das Spiel in der Veltins-Arena nicht torlos endet.

Steht bei einer falschen Wette aber am Ende ein 0:0 auf der neuen Anzeigetafel, hat man Glück gehabt und zumindest nichts verloren. In diesem Fall erstattet Interwetten den eigentlich verlorenen Einsatz am Folgetag automatisch, wobei die maximale Erstattung 25 Euro beträgt. Diese Erstattung ist erfreulicherweise an keinerlei Bedingungen geknüpft. Das heißt, es handelt sich dabei weder um eine Gratis-Wette noch um Bonus-Guthaben, sondern um sofort auszahlbares Echtgeld. Jetzt zum besten Buchmacher wechseln.